Krebsnachsorge

Nach Diagnose und Behandlung einer Krebserkrankung sind in der Folgezeit regelmäßige Nachsorgeuntersuchungen erforderlich, zunächst in 3-monatigen Abständen, später alle 6 Monate.

Die Untersuchungen sind eng mit den onkologischen Praxen abgestimmt.

Bei erforderlichen Nachuntersuchungen werden unsere Patientinnen stets intensiv körperlich und psychisch von uns betreut und begleitet.